Icon Valentinsmenü Donnerstag 14.02.

Valentinsmenü Donnerstag 14.02.

Donnerstag 14.02.

Valentinsmenü

4 Gänge Menü

Ein herzlicher Gruß aus der Küche

Pilze gegrillt und mariniert, Mousse, getrüffeltes Henriette Ei, Kohlrabi und Toast

Hauptgang Fisch:
Pochiertes Filet vom weißen Heilbutt mit bunten Rüben, Safran Risotto und Rotweinbutter

Hauptgang Kalb:
Duett vom Milchkalb
Filet und Bäckchen mit Schwarzwurzeln und Kartoffel- Lauchstrudel

„Mon Chéri“ mal anders

Menü 69,- pro Person

Hauptgang solo 32,-

Reservierung erforderlich

Icon Ausstellung

Ausstellung

Sa 06.10.Ausstellungseröffnung 18:00

„unterwegs“

Jonathan Ohr wurde 1997 in Heilbronn geboren und trägt seit seiner frühen Kindheit meistens ein Skizzenbuch bei sich.
Diese Angewohnheit behielt der angehende Industrial Design-Student bei und sammelte so auf seinen Reisen in den letzten Jahren viele Eindrücke, die er mithilfe von Bleistift und Fineliner festhielt.
Durch digitale Kolorierung erschafft er aus den teils lockeren Skizzen, teils detaillierten & ausgearbeiteten Zeichnungen grafische Werke, die in ihrer Zusammenwirkung von feiner Strichführung und flächiger Farbigkeit an Comics oder an Arbeiten der Pop-Art denken lassen.
Zu sehen bis Mitte Januar 2019

Ausstellung

Vinyl Composition von Cynthia Klett ab 09.02.

Samstag 09.02.

Ausstellungseröffnung von Cynthia Klett
*
“vinyl composition”*

Cynthia Klett schöpft ihre Inspiration aus dem kreativen Umgang mit Farben und ihren Bestandteilen. Im Laufe des kreativen Prozesses entstehen abstrakte Farbverläufe und feine Strukturen. Die Werke eint der gewählte Untergrund: 12” Langspielplatten. Das einheitliche Format der 12” Langspielplatten eint zugleich die Werke und gibt ihnen einen besonderen Charakter.

Beginn 18:00h – Eintritt frei

Vinyl Composition von Cynthia Klett ab 09.02.
Icon Sa 26.01. 3 Jahre Kaffeehaus 3Modul live mit Passing Train

Sa 26.01. 3 Jahre Kaffeehaus 3Modul live mit Passing Train

Samstag 26.01.

PASSING TRAIN LIVE
THE TICKET TO RETURN

Der Alltag nervt, das Hirn ist wie Watte, die Laune auf dem Tiefpunkt.
Ein typischer Fall für PASSING TRAIN: Die Gute- Laune- Musiker Christine Hahn und Markus Baden spielen vor allem das, was ihnen schon in den 70ern selbst Spaß gemacht hat.

Was sie aus Songs wie I can see clearly now geschnitzt haben, kann sich hören lassen. Nicht nur Jimmy Cliff würde sich vielleicht erstaunt die Ohren reiben, sondern auch Paul McCartney, würden sie ihre Songs heute im PASSING TRAIN Gewand antreffen.

Tatsächlich schafft das Duo aus Eppingen mit eindringlichen Gitarrenrhythmen und harmonischen Stimmen den musikalischen Spagat zwischen den Everly Brothers und den Common Linnets, ergänzt durch aktuelle Eigenkompositionen. „Sunshine“ zum Beispiel hat es beim Publikum auf Anhieb zum Ohrwurm geschafft und wird auch dieses Mal das „ticket for rhythm“ sein.
Keine Chance also für schlechte Laune.

Beginn 20:00 – Eintritt frei – Spende nach Gusto

Sa 26.01. 3 Jahre Kaffeehaus 3Modul live mit Passing Train
Icon Samstag 16.03. POLARA live

Samstag 16.03. POLARA live

Sa 16.03.

„POLARA“ Live

Gefühlvoll und poetisch und dabei doch immer mit dem Hang zum harten Gitarrensound entführt euch unsere Musik in die Welt von POLARA. Mit Sängerin Sophia Hagenlocher und Alexander Eckbauer zeigt die Band aus Weinsberg ihre vielfältige Interpretation des „alternative progressive Rock.“ Eine Kombo, die man gehört haben muss!

Beginn 21:00 – Eintritt frei – Spende nach Gusto

Samstag 16.03. POLARA live
 
arrow